Can Water Flosser Protect Gums and Teeth with High Pulses?

Kann Water Flosser Zahnfleisch und Zähne bei hohen Pulsen schützen?

Heutzutage achten die Menschen mehr auf die Vorteile von Mundduschen, sie bevorzugen kabellose Mundduschen gegenüber herkömmlicher Zahnseide. Eine gute Zahnreinigung mit Wasserseide kann Ihnen helfen, Plaque von den Zähnen zu entfernen, die die Zahnbürsten nicht entfernen können.
Wie wählen wir eine geeignete und leistungsstarke Munddusche aus? Du liest Kann Water Flosser Zahnfleisch und Zähne bei hohen Pulsen schützen? 5 Minuten Weiter Sollte ich eine teure Munddusche wählen?

Kann Water Flosser Zahnfleisch und Zähne bei hohen Pulsen schützen?

Ein strahlendes und strahlendes Lächeln ist überwältigend, aber die Pflege von Zahnfleisch und Zähnen ist mehr als nur der Schein. Grübchen und Zahnfleischerkrankungen können im Allgemeinen durch schlechte Zahnreinigung verursacht werden.

Es wurde gezeigt, dass die Zahnfleischkrankheit die Gesundheit des Herzens beeinträchtigt. Zahnfleischentzündungsmikroben können in den Fluss eindringen und sich auf das Baby konzentrieren, was möglicherweise bei Frühgeburten und niedrigem Geburtsgewicht auftritt.

Während Sie Ihren Mund zweimal täglich reinigen, entwickelt sich ein phänomenaler Kopf in Richtung einer großartigen Mundreinheit, aber einige Teile des Mundes sind schwer zu erreichen. Die Interdentalreinigung ist seit jeher ein elementarer Bestandteil des zahnärztlichen Wohlbefindens Plaque von den Zähnen entfernen. Daher scheint die beste Munddusche für Zähne für eine gesündere Zahnhygiene wirklich notwendig zu sein.

binicare-flosstra-waterpik

Mundduschen – Eine kurze Einführung

Mundduschen können eine vernünftige Entscheidung für Menschen sein, die mit herkömmlicher Zahnseide zu kämpfen haben.

Mundduschen sind zahnärztliche Geräte, die einen Wasserstrahl verwenden, um die Zähne, Mikroben, Nahrung und anderes Treibgut zwischen Ihren Backenzähnen und Schneidezähnen oder unter dem Zahnfleisch zu reinigen. Da Zahnseide ein grundlegender Bestandteil einer guten Mundhygiene ist, sollten Sie Ihre Zähne mindestens einmal täglich mit Zahnseide reinigen.

Die Verwendung von Zahnseide ist von grundlegender Bedeutung, da eine Zahnbürste Ihnen beim Reinigen Ihrer Zähne hilft und eine Menge Treibgut, Strandgut und Mikroben hinterlässt, die mit Zahnseide entfernt werden müssen. Verglichen mit der schnurgebundenen Munddusche ist eine kabellose Munddusche bequemer als Zahnseide.

Vorteile einer Wasserflosser

Die Munddusche ist ein unglaubliches Gerät zur Entfernung von Mikroorganismen aus parodontalen Taschen. Fallberichte haben gezeigt, dass Sie mit einer Munddusche 50 % der Zahnfleischtasche erreichen können. Ein Teil der Vorteile der Verwendung zur Weiterentwicklung des zahnärztlichen Wohlbefindens wird wie folgt aufgezeichnet. Wenn Sie die Vorteile einer Munddusche kennen , werden Sie sich dafür entscheiden.

l Orale Vorsorge

Zahnkaries, Infektionen und unangenehmer Atem können im Allgemeinen vermieden werden, indem eine Zahnseide als Teil der normalen Mundhygiene verwendet wird. Die Zahnseide wurde ausgestellt, um die Zahnhygiene zu unterstützen. Kreuzverunreinigungen sind kein Problem, da ständig Mikroorganismen weggespült werden.

Nur das Bürsten reicht nicht aus, um zwischen die Zähne zu kommen, um angesammelte Mikroben zu vernichten und Plaque zu entfernen. Kann eine Munddusche Plaque entfernen ? Da der Wasserspiegel mit starken Impulsen versprüht wird, kann eine Munddusche Plaque effizienter entfernen als gewöhnliche Zahnseide.

l Zahnimplantate und Brücken – Zahnseide hilft bei der Aufrechterhaltung der Mundhygiene

Es ist wichtig, mit festem Zahnfleisch Schritt zu halten, vorausgesetzt, Sie haben Zahneinsätze oder falsche Zähne, da dies ideale Aufzuchtregionen für Mikroben sein können. In jedem Fall können Zahneinlagen die Zahnseide etwas durcheinander bringen. Mikroskopische Organismen, Plaque und Zahnfleischerkrankungen werden umso erfolgreicher durch die Verwendung der tragbaren Wasserseide reduziert , die das lange Leben von Zahnimplantaten verhindern kann.

l Diabetes-Patienten können von einer Munddusche profitieren

Da Diabetiker wegen schlechter Zahnhygiene oder Zahnfleischerkrankungen ernsthafter aufs Spiel setzen, sind Zahnseiden für sie grundlegende Instrumente. Herkömmliche Zahnseide kann Schmerzen und Unbehagen im Zahnfleisch von Diabetikern hervorrufen. Patienten mit Diabetes, die über einen beträchtlichen Zeitraum eine Zahnseide verwendeten, hatten laut Studien eine um 44 Prozent geringere Geschwindigkeit der Zahnfleischentleerung und eine um 41 Prozent geringere Geschwindigkeit von Zahnfleischerkrankungen als die Personen, die keine kabellose Munddusche verwendeten .

l Leistungsstark bei der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen

Eine Munddusche ist eine ideale Option für übermäßig empfindliches Zahnfleisch, da sie sanft ist. Es ist auf jeden Fall eine bessere Wahl für Menschen mit dynamischen Zahnfleischerkrankungen oder zugrunde liegenden Zahnfleischerkrankungen, da es Mikroben aus tiefen Stellen leitet, die Zahnseide nicht erreichen kann. Die konsequente Verwendung einer Munddusche kann möglicherweise helfen, Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen. Herkömmliche Zahnseide sollte mit der Munddusche verwendet werden, da sie den Film entfernt.

Munddusche gegen normale Zahnseide 

Die Verwendung einer Zahnseide ist möglichst oft für Bandagen oder andere orale Prothesen interessant. Dies liegt daran, dass die Saite nicht an Stellen um oder unter den Drähten der Stütze ankommt. Zahnärzte schlagen vor, dass solche Personen eine Munddusche bekommen, die Bereiche reinigen kann, die mit Zahnseide schwer zu erreichen sind.

Kann Munddusche das Zahnfleisch reizen ?

Wie aus Studien hervorgeht, kann die Verwendung einer Munddusche das Auslaufen verringern, das beim Benutzen von Zahnseide auftritt. Dies wird besonders deutlich, wenn Sie den "Wasserbewässerer" gemäß den Anweisungen des Herstellers verwenden.

Bei der Verwendung einer Munddusche ist es beispielsweise wichtig, einen niedrigen Druck und warmes Wasser zu verwenden. Der Zahnmediziner weist darauf hin, dass kochendes Wasser beim Zahnseiden leicht das Zahnfleisch verletzen kann.

Macht Zahnseide bessere Effekte als Bürste?

Wir sollten nicht wirklich akzeptieren, dass Sie entweder eine rotierende Bürste oder eine Munddusche auswählen könnten. Die beiden Dinge haben besondere, aber integrale Fähigkeiten. Die Munddusche reinigt das Loch zwischen Ihren Zähnen, während die elektronische Zahnbürste die äußere Oberfläche Ihrer Zähne scheuert. Dementsprechend kann der eine den Job des anderen nicht befriedigen.

Mundduschen bei Parodontalerkrankungen sind auf Dauer wirklich hilfreich. In der Anfangsphase müssen Sie Ihre Standard-Zahnreinigung beibehalten. Tägliche Zahnbürste und Zahnseide sowie jährliche zahnärztliche Behandlungen bei Ihrem nächstgelegenen Zahnarzt.

Ende

Das Zähneputzen ist eine grundlegende Komponente, um mit großer Sauberkeit Schritt zu halten. Sie können die Zähne auch mit einer Munddusche reinigen, ohne ein Wrack zu hinterlassen oder Gewebe zu beschädigen. Sie können darauf vertrauen, dass Ihr Mund für eine ganze Weile ausreichend vor Mundgesundheitsproblemen geschützt ist, vorausgesetzt, Sie halten mit der großen Zahnreinigung Schritt und gehen für eine Standard- Zahnreinigung zum Zahnarzt .